Hereinspaziert!

Willkommen auf der Website der Grundschule Herschfeld

Aktuelle Infos, Stand: 28. Juli 2022

Wir wünschen allen in unserer Schulfamilie schöne, erholsame Sommerferien!

Anbei ein Schreiben des Kultusministeriums, verbunden mit unserer Bitte, Ihr Kind vor dem Schulbesuch am ersten Schultag mit einem Selbsttest zu Hause auf das Coronavirus zu testen, damit die Schule gesund beginnen kann.

 

Download
Elterninformation zu den Hygieneempfehlungen im neuen Schuljahr
Elterninformation.pdf
Adobe Acrobat Dokument 442.7 KB

Angebote des Kunstvereins in der letzten Ferienwoche

Der Kunstverein bietet in der letzten Ferienwoche drei Workshoptage an. Die Einladung ging Ihnen auch über esis zu. Das Lesetheater ist geeignet für die (ehemaligen) Erst- bis Drittklässler, der Kunst und Mathe-Workshop für die (ehemaligen) Drittklässler. Anmeldungen bitte direkt an die im Formular angegebene Adresse.

Die Workshops finden in der GS Herschfeld statt.

Download
Ferienworkshop Kunstverein Lesetheater Klassen 1-3 (im Schuljahr 21/22)
Anmeldeformular Kurs Lesetheater Sept.Fe
Adobe Acrobat Dokument 103.3 KB
Download
Anmeldeformular Kunstverein Mathe und Kunst für Kinder der Klasse 3 (Schuljahr 21/22)
Anmeldeformular Kurs 2 Sept.Ferien GS He
Adobe Acrobat Dokument 102.6 KB

Erreichbarkeit der Schule in den Sommerferien

Das Sekretariat ist in der ersten und letzten Ferienwoche vormittags erreichbar. Da es in dieser Zeit aber auch Termine und Konferenzen gibt, kann es sein, dass Anrufe nicht entgegengenommen werden können. Sprechen Sie dann bitte auf den Anrufbeantworter.

In Notfällen während der Sommerferien schreiben Sie uns bitte eine e-mail an grundschule-herschfeld@t-online.de. 

Die Dienst-e-mails der Lehrerinnen werden in den Ferien nicht abgerufen.

 

Materiallisten für das Schuljahr 22/23

Für die 3. Klassen stehen die Klassenlehrkräfte noch nicht fest. Schauen Sie bitte auf die Homepage unter "Klasse 3a" und "Klasse 3b", dort veröffentlichen wir ab dem 6.9. die Materiallisten und die Klassenleitungen. So haben Sie noch genügend Zeit, das Material ohne Stress einzukaufen.

Die 1. Klassen finden ihre Liste und ein Video schon seit Ende Juni auf "Schulanfänger".

 

Schuljahrsanfang

Der 1. Schultag ist am Dienstag, den 13.9.22. Die Klassen 2 bis 4 beginnen um 8 Uhr. Alle Kinder benutzen den Haupteingang. Wir bitten die Eltern, ihr Kind vor dem Schulbesuch mit einem Corona-Selbsttest zu testen.

 

 

Wir wünschen allen Kindern und ihren Familien

gesunde, erholsame Sommerferien !

 

 

Bundesjugendspiele 2022  NEU

In diesem Jahr wurden wir beauftragt die BJS nicht als altbekannten "Wettkampf", sondern als "Wettbewerb" durchzuführen.

Sprint: 1.und 2. Klasse 30m bzw  3.und 4.Klasse 40 m mit Zeitnahme in sec

Weitsprung:  in Zonen mit Punkten

Wurf: in Zonen mit Punkten

Crosslauf: ca 600 m mit Zeitnahme in min/sec

Dies hatte auch eine neue Art der Auswertung zur Folge:

In jeder Altersklasse Mädchen und Buben getrennt gab es in jeder Disziplin Platzierungen.

z. B. Tim ist 2014 geboren - also Jungen 2014: Sprint 3. Platz; Sprung: 2. Platz; Wurf: 10 Platz und Crosslauf: 8. Platz

                                                                                d.h. in Summe sind das 23 Platzpunkte

Innerhalb der Jungen 2014 wurden nun wieder Plätze ermittelt.

Die ersten 20% erhalten eine Ehrenurkunde, die nächsten 50% eine Siegerurkunde und die 30 % eine Teilnehmerurkunde.

 

Für die Kinder ist vor allem wichtig zu verstehen: Je weniger Punkte auf der Urkunde stehen, desto besser war der Schüler!

 

Am Mittwoch, den 27.7. erhalten alle Schüler, die an allen 4 Disziplinen teilgenommen haben, ihre Urkunden.

 

Download
Informationen zum Ferienportal des BJR
Elternbrief_BJR-Ferienprogramm (002).pdf
Adobe Acrobat Dokument 121.4 KB

 

Information für alle Buskinder mit Busfahrkarten :

Die Schüler aus Dürrnhof und Rödelmaier haben ab 1. Juni mit ihrer Schülermonatskarte das sogenannte "9 Euro-Ticket".

Die Schülermonatskarten gelten im Juni und Juli  in allen Bussen und Bahnen im Nahverkehr bundesweit.

 

Smartwatches nicht erlaubt in der Schule

 

Einige Kinder tragen auch am Schulvormittag eine Smartwatch. Solche Uhren  sollen viele Vorteile bieten wie eine leichte Bedienung und einfache Kontaktmöglichkeiten.

An Schulen bringen diese interaktiven Uhren allerdings einige Probleme mit sich:

 

Interaktive Uhren haben oft eine Foto- oder Videofunktion, sowie eine Diktierfunktion. Viele Kinder sind im Umgang mit diesen Uhren überfordert und es kommt zu unerlaubten Foto- oder Filmaufnahmen von Lehrkräften und Mitschüler:innen und damit zum Verstoß gegen das Recht am eigenen Bild.

 

Smartwatches können über eine Abhörfunktion verfügen. Dies verstößt gegen den Datenschutz. 

 

Laut Hausordnung ist das Verwenden von Smartphones und Handys verboten. Das gilt auch für diese Art von Uhren.

Einige dieser Uhren lassen sich auch zeitweise deaktivieren. Bitte beachte Sie, dass wir ein generelles Verbot für Smartwatches aussprechen, da es uns unmöglich ist, jeden Tag zu überprüfen, ob die Geräte auch deaktiviert sind.

 

 

Smartwatches sind vor Betreten des Schulgeländes auszuschalten und in einem geschlossenen Behälter in der Büchertasche aufzubewahren. Erst nach Verlassen des Schulgeländes dürfen diese wieder herausgeholt werden.

 

Nähere Infos erhalten Sie hier:

Download
smartwatch Anschreiben an Eltern Mai 22
Adobe Acrobat Dokument 392.1 KB

Ende der Corona-Testpflicht zum 2. Mai 2022

An der Schule werden keinerlei Lolli- oder Selbsttests mehr durchgeführt.

 

Liebe Eltern,

Bitte helfen Sie uns allen gesund zu bleiben, indem Sie Ihr Kind freiwillig selbst zu Hause testen, vor allem montags.

Wir empfehlen weiterhin dringend das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung.

Vielen Dank!

 

Die 3G-Regel für Gäste des Schulhauses entfällt ab 2.5.

 

Download
Hygieneempfehlungen an Schulen
Überblick über Hygieneempfehlungen an Sc
Adobe Acrobat Dokument 503.6 KB

Anpassung der Isolations- und Quarantänedauer

Isolation für positive Personen

- Isolationspflicht positiver Personen besteht weiter

- Dauer 5 Tage mindestens

- 48 Stunden symptomfrei

- Freitestung nach 48 Std Symptomfreiheit muss nicht mehr vorgelegt werden

 

Auszug aus dem Kultusministeriellen Schreiben vom 21.4.22

 

"Durch eine medizinische Fachkraft oder eine vergleichbare, hierfür geschulte Person mittels Nukleinsäuretest oder Antigentest positiv getestete Personen müssen sich weiterhin unverzüglich nach der Kenntniserlangung des positiven Testergebnisses in Isolation begeben. Die Verpflichtung ergibt sich unmittelbar aus der AV Isolation; eine gesonderte Anordnung der zuständigen Kreisverwaltungsbehörde ist nicht erforderlich. Im Übrigen gelten die Regelungen in § 4 der 16. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (16. BayIfSMV) und die Ausführungen unter Ziffer 1 des o. g. KMS vom 01.02.2022 weiter.

 

Neu ist, dass die Dauer der Isolation verkürzt bzw. vereinheitlicht wurde: 

- Eine positiv getestete Person ist grundsätzlich mindestens fünf Tage in Isolation. Beginn der Isolation ist der Tag, an dem die positive Testung bekannt wurde. 

- Die Isolation endet dann, wenn seit mindestens 48 Stunden Symptomfreiheit besteht. 

- Liegt an Tag fünf der Isolation also keine Symptomfreiheit seit mindestens 48 Stunden vor, dauert die Isolation zunächst weiter an, bis seit mindestens 48 Stunden Symptomfreiheit vorliegt, höchstens aber bis zum Ablauf von zehn Tagen. 

- Eine Freitestung ist nicht erforderlich. 

- Wird nach einem mittels zertifiziertem Antigentest ermittelten positiven Testergebnis ein PCR-Test durchgeführt, endet die Isolation, sofern der PCR-Test ein negatives Testergebnis aufweist.

 

Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und sonstige an der Schule beschäftigte Personen können unmittelbar nach Ablauf der jeweiligen Isolationsdauer in den Schulbetrieb zurückkehren.

 

Das StMGP empfiehlt das Tragen einer FFP2-Maske für die Dauer von fünf Tagen nach dem Ende der Isolation, dies gilt auch für betroffene Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und sonstige an der Schule beschäftigte Personen."

 

Ende der Quarantänepflicht für Kontaktpersonen

-  "keine verpflichtende Quarantäne für Kontaktpersonen mehr.

Diese besuchen also ab sofort regulär die Schule, sofern keine direkte abweichende Einzelfallanordnung der zuständigen Kreisverwaltungsbehörde vorliegt." 

Download
Elterninformationsschreiben.pdf
Adobe Acrobat Dokument 439.2 KB

 

 

Endlich mal was anderes als Corona!

 

Die neue Edition der Stadtschokolade mit den Gewinnermotiven vom Malwettbewerb ist da!

In der Mitte das Motiv von Lenni aus der 4b (1. Platz).

Mehr dazu unter "Fairtrade"

Ergebnisse der Projektwoche

"Elmar, der bunte Elefant" vom 21.-25.2.22

auf dieser Homepage unter "Wir gehören zusammen"

Krank, Quarantäne, ... - was gilt?

 

 

Kranke Kinder werden wie gewohnt von Mitschülern oder auf anderem, mit der Klassenlehrerin besprochenen, Weg mit Material versorgt.

Ist die Klasse in Quarantäne, informieren Sie sich bitte über die Klassenseite auf dieser Homepage über den Unterrichtsstoff und evtl. Videokonferenztermine.

Sollte die Lehrerin erkrankt sein und uns keine Vertretung vom Schulamt gestellt werden, kann es im Notfall sein, dass die Klasse zu Hause bleiben muss. Sie werden vorher informiert. In diesem Fall versorgt die Parallelkollegin die Klasse mit dem wichtigsten Material über die Homepage. Hier muss den Eltern klar sein, dass die eine Notfallversorgung ist, die die Kollegin zusätzlich zu ihrer eigenen Klassenarbeit leistet. 

Sollten mehr als die Hälfte der Kinder einer Klasse erkrankt sein, kann die Schulleitung in Absprache mit dem Schulamt für fünf Tage Distanzunterricht anordnen. Das heißt, alle Kinder lernen daheim. Dies ist keine Quarantäne - gesunde Kinder können sich frei bewegen. Wir bitten trotzdem, Kontakte in dieser Zeit möglichst einzuschränken. 

 

Alle Informationen über den Distanzunterricht Ihres Kindes erhalten Sie über die Klassenseite der Homepage.

 

 

 

Hinweis auf die Bürozeiten:

Mittwochs können zwischen 8.00 Uhr und 11.30 Uhr KEINE Anrufe entgegengenommen werden. Alle Lehrkräfte und die Schulleitung sind im Unterricht und können keine Anrufe annehmen oder e-mails lesen. Bitte sprechen Sie auf den Anrufbeantworter. Wir kümmern uns nach 11.30 Uhr um Ihr Anliegen.

Bestätigung der Schulzugehörigkeit - Schülerausweise

  

Für alle, die einen Schülerausweis haben möchten:

Es gibt Blanko-Ausweise im Handel zu kaufen,  z.B. bei Papier-Schmitt in Bad Neustadt oder Salz für 1,35 € oder bei Tintenfässchen in Münnerstadt. Diesen füllen die Eltern aus,  kleben ein Foto ein und legen ihn im Schulsekretariat vor für Stempel und Unterschrift der Schulleitung.

 

Schulbus

Der Bus nach Rödelmaier und Dürrnhof fährt um 11.23, 12.23 und 13.14 Uhr.

Der Bus nach Löhrieth fährt nach der Schule.

Bitte bereits an der Bushaltestelle auf 1,50 m Abstand achten und den Mund-Nasen-Schutz tragen. 

 

Aussage des Staatlichen Schulamts am 18.5.21: ..."nachdem einige Eltern bei der Kreisverwaltungsbehörde nachgefragt haben, hat die Rechtsabteilung die Anordnung noch einmal fachlich überprüft und ist zu dem Ergebnis gekommen, dass die Tragepflicht für FFP2-Masken für Kinder unter 15 Jahren im Landkreis RG NICHT umgesetzt wird (s.u.). Im Schülerverkehr ist eine Alltagsmaske nach wie vor ausreichend. Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten." 

 

 

Kontakt zur Lehrerin

Dienstliche e-mail-Adressen der Lehrerinnen unter "Schule zu Hause für Eltern"

Über diese Adresse können Sie auch einen Telefon-Termin ausmachen.

Jede Lehrerin ist in ihrer Sprechstunde telefonisch über die Schulnummer erreichbar.

Auf den Seiten der Klassen finden Sie die Termine für Videokonferenzen und Sprechzeiten (Telefon oder Video-Meeting)

Digitale Endgeräte zum Ausleihen für das Lernen zu Hause

 

Liebe Eltern, wie Sie vielleicht wissen, gibt es für Familien, die daheim keine digitalen Endgeräte außer einem Smartphone haben, die Möglichkeit, sich einen Laptop bei der Schule auszuleihen.

 

- Die Ausleihe ist nur für die Dauer des Distanzunterrichts bzw. Wechselunterrichts.

- Die Nutzung ist nur für schulische Zwecke erlaubt.

- Ein Leihvertrag muss bei der Schulleitung unterschrieben werden.

- Für die Einbindung ins WLAN zu Hause sind die Familien selbst verantwortlich. Die Schule leistet keinen technischen Support.

- Für Schäden haftet die Familie.

Wenn Sie ein Gerät benötigen, melden Sie sich bitte per Telefon oder e-mail im Sekretariat.

 

Erreichbarkeit der Staatlichen Schulberatung

Beratungslehrkräfte sowie Schulpsychologinnen und Schulpsychologen stehen Schülerinnen und Schülern sowie Erziehungsberechtigten weiterhin über Telefon oder E-Mail zur Verfügung - sowohl an den Schulen als auch an den neun Staatlichen Schulberatungsstellen (www.schulberatung.bayern.de).

Unsere Schulpsychologin Frau Sitzmann erreichen Sie unter der Telefonnummer 09771/6886266 oder per E-Mail j.sitzmann@grundschule-herschfeld.de.

Zulässige Masken

 

Wegfall der Maskenpflicht ab Mai 2022 - wir bitten trotzdem zur Sicherheit aller um Masken.

Zulässig sind nur gut bedeckende Masken aus Stoff. Wir empfehlen "OP-Masken".

Schlauchschals rutschen und sind kein ausreichender Mund-Nasen-Schutz.

Klarsichtmasken sind verboten.

 

Achten Sie bitte darauf, das die Maske Ihres Kindes über Mund UND Nase passt und wenig rutscht.

Geben Sie jeden Tag eine frische Maske und mindestens eine Ersatzmaske zum Wechseln mit.

 

 

 

Aktuelle Hygiene-Regelungen 

 

 

Bitte wiederholen Sie mit Ihrem Kind  regelmäßig die Hygienemaßnahmen.

Vielen Dank, dass Sie auch in der Freizeit mithelfen, das Ansteckungsrisiko möglichst gering zu halten und die aktuellen Regeln für Sozialkontakte beachten.

Download
Ergänzung Hausordnung Corona 21.docx
Microsoft Word Dokument 40.9 KB

Passwort

Einige Bereiche unserer Homepage enthalten vertrauliche Informationen und sind deshalb passwortgeschützt. 

Falls Sie das Passwort vergessen haben, können Sie es per e-mail bei Ihrer Klassenlehrerin erfragen. Jeweils ab dem 1. Oktober gibt es ein neues Passwort.

 

 

 

Was tun bei Glatteis, Schnee oder Sturm?

Wegen Glatteis, Schnee oder anderer Wettereinflüsse kann es passieren, dass der Schulbus später oder nicht kommt. In dem Fall bekommen die Kinder an der Bushaltestelle Bescheid, was zu tun ist.

Beachten Sie bitte das Schreiben zum Download hier unten.

Download
Was tun bei Glatteis, Schnee, etc...?
Unterrichtsausfall Schnee, etc - Info.do
Microsoft Word Dokument 34.5 KB


 

 Die Grundschule Bad Neustadt a. d. Saale - Herschfeld ist eine staatliche Einrichtung und liegt im Stadtteil Herschfeld. Zum Schulsprengel gehören die Stadtteile Herschfeld, Dürrnhof, Löhrieth und die Gemeinde Rödelmaier. In unserer Schule lernen Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren in 8 Klassen. Unsere kleinste Klasse hat 18 Kinder, die größte 20. Im gleichen Gebäude, aber mit eigenem Eingang und eigenen Räumen ist der Städtische Schülerhort untergebracht. Der Schülerhort ist eine Einrichtung der Stadt Bad Neustadt.

 

Unser Schulhaus wurde in den Jahren 2016 bis 2018 teilweise neu gebaut, teilweise grundsaniert. Helle, freundliche Räumlichkeiten und moderne Ausstattung laden zum Lernen, Begegnen und Wohlfühlen ein.

 

                                                                                                                                                               Schulleitung und Stellvertretende Schulleitung:

                                                                                                                                                                   Frau Schindler, Rektorin   und

                                                                                                                                                                   Frau Ludwig, Konrektorin