ESIS - das elektronische Eltern-Informations-System

 

... wird in diesem Schuljahr an der Grundschule Herschfeld eingeführt.

 

 

Damit können Sie bald

- Elternbriefe erhalten und Lesebestätigungen senden

- Ihr Kind krank melden

- Termine für Lernentwicklungsgespräche buchen

 

Liebe Eltern,

viele Schulen nutzen schon elektronische Systeme zum Versenden von Elternbriefen, Krankmeldungen und Buchungen von Gesprächsterminen.

 

Was sind die Vorteile?

Elternbriefe erreichen Sie bequem per e-mail, Sie bestätigen uns den Erhalt.

Wir sparen Papier.

Die Klassenlehrerinnen sparen Zeit, weil sie nicht mehr die Abschnitte von allen Kindern einsammeln müssen.

Die Termine für die Lernentwicklungsgespräche im Januar/Februar können bequem und übersichtlich von Ihnen direkt gebucht werden.

Sie können schnell per ESIS-App Ihr Kind krank melden und brauchen nicht anzurufen.

Im Falle von Corona-bedingtem Distanzunterricht erreichen wir Sie schnell und bekommen Rückmeldung, ob die Infos bei Ihnen angekommen sind.

 

Welches technische Gerät brauche ich für ESIS?

Sie brauchen nur ein Smartphone, auf dem Sie die ESIS App installieren (Sie werden informiert). Elternbriefe erreichen Sie über e-mail und über Push-Meldungen in der App.

 

Wie ist das mit dem Datenschutz?

ESIS ist DSGVO-konform und wird von einem Administrator aus Erlangen betrieben - die Daten werden hier in Bayern verarbeitet.

 

Wie kann ich mich anmelden?

Untenstehender Link bringt Sie zum Anmeldeformular. Dort geben sie Namen und Klasse Ihres Kindes und Ihre e-mail-Adresse ein. Geben Sie möglichst nur eine Adresse an - die Elternbriefe werden nämlich an alle angegebenen Adressen versendet und Sie müssen dann alle bestätigen...

Wenn Sie mehrere Kinder an der Schule haben, füllen Sie bitte für jedes Kind eine Anmeldung aus.

Wenn Sie als Erziehungsberechtigte getrennt leben, geben Sie natürlich zwei e-mail-Adressen an - aber bitte nur eine Anmeldung.

 

Ab wann läuft ESIS?

Ab dem 21. September bis zum 16. Oktober läuft die Anmeldephase.

Wir hoffen, nach den Herbstferien mit dem funktionierenden System starten zu können.

 

Und wenn ich ESIS nicht nutzen will?

ESIS ist freiwillig. Wer sich nicht bei ESIS anmeldet, bekommt weiterhin seine Elternbriefe in Papierform über die Klassenlehrerin und kann seine Termine auch so buchen. Die Infos erreichen Sie dann aber nicht so schnell und Wunschtermine sind dann eventuell schon vergeben.

 

Hier ist der Link zum Anmeldeformular (21. September bis 16. Oktober)