Achtung: Nussfreie Schule / Nussfreier Hort

Einer unserer Schüler leidet unter einer extremen Nussallergie. Wenn er mit Nüssen in Kontakt kommt, kann er eine Anaphylaxie erleiden. Das ist ein lebensbedrohlicher allergischer Schock. Dazu reicht es aus, dass er mit geringsten Spuren in Berührung kommt, er muss sie nicht mal essen. Es reicht, wenn unsichtbare Reste an Fingern kleben und z.B. über das Anfassen von Türklinken, Möbeln, Lichtschaltern oder über Körperkontakt wie z.B: Händeschütteln übertragen werden. 

 

Damit dieses Kind wie alle anderen Kinder normal und sicher am Schulleben teilnehmen kann, haben wir uns entschlossen, die Grundschule Herschfeld zur „nussfreien Zone“ zu machen und das nicht mitzubringen:

 

- alle Produkte mit Walnüssen, Haselnüssen, Cashews, Mandeln, Pistazien, Pecannüssen, Macadamias, Paranüssen und Erdnüssen.

- z.B. Schulbrote mit Nutella, Erdnussbutter, Hanuta, Knoppers, Snickers, Kekse mit Nüssen und Erdnüssen, Müsliriegel, m&m’s und Ähnliches.

- lose verkaufte Produkte (Bäckerei-, Metzgereiprodukte), bei denen unklar ist, was drin ist

 

Auch einfache Hygieneregeln helfen, die Schule sicherer zu machen:

- Hände waschen, Zähne putzen vor der Schule

 

Vielen Dank für Ihr und euer Verständnis.

 

Ferientermine 2019/20

 

Angegeben sind jeweils erster und letzter freier Tag, ohne Wochenende

 

Herbstferien: 28.10.19-1.11.19

Buß- und Bettag: 20.11.19

Weihnachtsferien: 23.12.19-6.1.20

Faschingsferien: 24.2.20-28.2.20

Osterferien: 6.4.20-17.4.20

Christi Himmelfahrt: 21.5.20

Pfingstferien: 1.6.20.12.6.20

Sommerferien: 27.7.20-7.9.20

 

Urlaub außerhalb der Ferien ist grundsätzlich nicht möglich.

 

Zeugnistermine 2019/20

 

1., 2. und 3. Klassen:

Lernentwicklungsgespräch LEG (Individualtermine)

Ende Januar / Anfang Februar

 

Am 14. Februar erhalten die Schülerinnen und Schüler den LEG-Dokumentationsbogen mit nach Hause.

 

 

4. Klassen:

Zwischeninformation        24.1.20 

Übertrittszeugnis              4.5.20 

 

Jahreszeugnis für alle:                    24.7.20        


Klassenleitung und Sprechstunden

 Sprechstunden Schuljahr 19/20

 Bitte melden Sie sich zur Sprechstunde vorher an (z.B. über das Hausaufgabenheft Ihres Kindes).

Die Sprechstunde findet im Klassenraum Ihres Kindes oder im Elternsprechzimmer statt.

 

   

1a

Klassenleiterin

Mi 12.15-13.00

1b

 Klassenleiterin

 Mo 11.30-12.15

2a

 Klassenleiterin

 Fr 11.30-12.15

2b

 Klassenleiterin

 Mo 12.15-13.00

3

Klassenleiterin

 Di 8.45-9.30

4a

 Klassenleiterin

 Di 9.50-10.35

4b

 Klassenleiterin

 Mi 9.50-10.35

 

 Schulleitung 

Nach Vereinbarung

 

 Fachlehrerinnen WG

Nach Vereinbarung

 

 Fachlehrer Religion

Nach Vereinbarung

 

 

 

 

 Schulpsychologische Beratung

Do nach Vereinbarung

 

Elternbeirat im Schuljahr 19/20

Dem Elternbeirat gehören an (Klasse des Kindes in Klammern):

 

Michael Hippeli (4b, 1b), 1. Vorsitzender

Jan Debertshäuser (4b), 2. Vorsitzender, Schriftführer

Nadine Krug (2a)

Julia Kempf ( 2a)

Celine Hohmann (1a), Kassier

Marianne Herbke (1b)

Mine Fazalyar (3)

Irina Töpfer (3)

Claudia Schmitt (2b)

 

Der Elternbeirat hat die Aufgabe, die Zusammenarbeit von Elternhaus und Schule zu unterstützen. Wenn Sie ein Anliegen haben, sprechen Sie ein Elternbeiratsmitglied Ihrer Wahl an. Kontaktdaten bekommen Sie über das Sekretariat (Anruf oder e-mail)

 

Klassenelternsprecher im Schuljahr 2019/20


Klasse

1. Elternsprecher/in

 Stellvertreter/in

1 a

 

 

1 b 

Michael Hippeli 

 

2 a

Nadine Krug 

                  Stefanie Mauer                         

2 b 

Julia Pretscher 

Claudia Schmitt 

Irina Töpfer 

Mine Fazalyar 

 

 

 

4 a

Manuela Hellmuth 

Claudia Schneider 

4 b 

Jan Debertshäuser 

Michael Hippeli 

 

Für Ihre Anliegen, die nur die Klasse Ihres Kindes betreffen, sind die Klassenelternsprecher Ihre Ansprechpartner.

Kontaktdaten bekommen Sie, wenn nötig, über das Sekretariat. 

 

Elternmitwirkung in der Schule

 

Das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus hat für Sie ein Info-Portal  zusammengestellt, das auf vielen Feldern umfassende Antworten bietet. Schauen Sie einmal rein: www.elternmitwirkung.bayern